Kriegserbe in der Seele

8. Mai 2020

75 Jahre ist es her, dass der zweite Weltkrieg durch die Kapitulation Deutschlands im Mai 1945 sein Ende fand. Dem Schein nach leben wir in Friedenszeiten, doch viele tragen das emotionale Erbe noch in sich – oft auch ohne es zu wissen. Der Ratgeber “Kriegserbe in der Seele” erklärt wie man dies erkennt und damit umzugehen lernt.

Psychologie Rezensionen

Berührungslose Liebe

4. Dezember 2019

Noch ein Roman über zwei schwer erkrankte Teenager, die sich ineinander verlieben? Muss das sein? Im Fall von “Drei Schritte zu dir” finden wir schon! In unserer heutigen Rezension erzählen wir euch was diesen Roman auszeichnet. Viel Spaß!

Rezensionen

Eine Freundschaft, welche die ganze Welt berührt

30. Juli 2019

Mit Sicherheit kennen einige von euch den berühmten Film “Ziemlich beste Freunde”, in dem es um eine Beziehung zweier Menschen geht, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch eine sehr intensive Freundschaft entwickeln. Die Themen Handicap, Depression, Milieu-Bildung in Großstädten und Kriminalität: klingt nach einer emotionalen Geschichte. Anlässlich des internationalen Tag der Freundschaft haben wir hier eine Rezension für euch.

Rezensionen

Brüder im Herzen

14. November 2018

Ein reicher, verzogener Sohn trifft auf ein todkrankes Kind? Das war schon oft Stoff von Filmen, allerdings schafft es dieser Film, das Ganze komplett neu zu interpretieren.

Rezensionen

Trauerbewältigung muss nicht eintönig sein

4. Juli 2018

Ein Animationsfilm über das Thema Tod? Das geht doch gar nicht? Oh doch! Deswegen möchten wir euch heute den diesjährig oscarprämierten besten Animationsfilm „Coco“ aus dem Hause DisneyPixar vorstellen.

Rezensionen

Ein Film über die Emotionen in unserem Kopf

4. April 2018

Wollt ihr anhand eines animierten Pixar-Filmes „lernen“ wie es bei euch im Kopf zugeht? Und dies auf eine besonders bunte Art und Weise? Dann haben wir etwas für euch gefunden, was wir euch gerne vorstellen würden.

Rezensionen

Wie eine unheilbare Krankheit unsere Herzen erobert

14. März 2018

Viele von euch kennen bestimmt schon John Greens „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ aus dem Jahr 2012. Dort wird teenagergerecht eine tödliche Krankheit mit einer Liebesgeschichte verwoben – doch wie eigentlich? Für alle, die das Buch noch nicht kennen, haben wir hier eine Rezension geschrieben.

Rezensionen

Seite 1 von 1 Seiten
8. Mai 2020
Kriegserbe in der Seele »

4. Dezember 2019
Berührungslose Liebe »

30. Juli 2019
Eine Freundschaft, welche die ganze Welt berührt »

Therapien
Internes (Verein)
Psychologie
Rezensionen
Tagebücher
Anlaufstellen
Feedback/Erfahrungen
Weltgeschehen
Aufrufe/Mitteilungen
Lebensstil/Alltag

25.05.2020 15:45 Uhr
Einer unserer kreativen Köpfe hat vor einiger Zeit mal ein Video erstellt, was die Idee hinter dem Tagebuch sehr gu… https://t.co/AmF8LCFreQ
1 | 1 | @SorgenTagebuch

22.05.2020 16:12 Uhr
Da bedarf es gar nicht mehr wirklich weitere Worte zu, oder? :) https://t.co/B6piWZzaYO
1 | 5 | @SorgenTagebuch

18.05.2020 15:19 Uhr
Wir posten regelmäßig neue Inhalte auf unserem Blog, ABER: habt ihr auch schon mal durch die alten Beiträge gestöb… https://t.co/rOaQ2l0G85
0 | 0 | @SorgenTagebuch

Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autorinnen und Autoren. Sie sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzeigen.

© 2020 Sorgen-Tagebuch e.V. - Mit freundlicher Unterstützung der SD Software-Design GmbH