Dein Tagebuch öffnen!

Du hast bereits ein Sorgen-Tagebuch? Logge dich hier mit deinem Pseudonym und deinem Passwort ein und schlage dein Tagebuch auf!

Online tagebuch anlegen

Schlüssel verloren? / Passwort vergessen?

      Hier Passwort zurücksetzen »

Du bist neu beim Sorgen-Tagebuch?

Auf Grund der vielen Anfragen in den letzten 7 Tagen können wir momentan leider keine neuen Tagebücher anlegen.
Warum ist das so?

 
Leider kommen wir mit der Beantwortung der vielen Zusendungen aktuell kaum hinterher. Da wir uns für jeden Nutzer genügend Zeit nehmen möchten und auch möglichst zeitnah eine Antwort bereitstellen wollen können wir derzeit keine neuen Tagebücher anlegen.

Wir werden bald neue Tagebücher anlegen können & bitten um Verständnis!
Gerne wollen wir uns auch für deine Sorgen und Probleme Zeit nehmen, sobald wir wieder freie Kapazitäten haben! Schau doch morgen noch einmal vorbei!

Wenn du ein dringendes Anliegen hast haben wir auf unserer Soforthilfe-Seite einige wichtige Informationen für dich zusammengefasst:

Vielen Dank für dein Interesse und Vertrauen!

Warum ist die Registrierung gesperrt?



"Registrierung gesperrt" - Unser Statement auf Facebook!

Wir bitten um Verständnis.

Du hast bereits ein Tagebuch?
Wenn du bereits registriert bist, kannst du dich nach wie vor auf der linken Seite anmelden.






Das Sorgen-Tagebuch ist unter anderem bekannt aus der Badischen Zeitung und dem, SWR Fernsehen
(Landesschau) und dem bundesweiten startsocial Wettbewerb 2017 / 2018.
Mehr über das Sorgen-Tagebuch in der Presse »




Gewinner eines bundesweiten startsocial Stipendiums 2017 / 2018
Liebes Tagebuch, ich bin sehr dankbar das es dich gibt, und die Handhabung kostenlos ist, gerne würde ich dir etwas spenden. Leider bin ich durch meine Erkrankung sehr verarmt, habe dadurch nichts übrig was ich spenden könnte, darüber hinaus habe ich noch nicht mal für mich selbst genug. .


weiblich, +/- 60 Jahre
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Tagebuch. Man kann alles hineinschreiben. Gefühle, Erfahrungen, was einem auf den Herzen liegt. Die Anworten kommen zwar 2 tage später trotzdem bin ich sehr froh, weil man motieviert wird und man ist nicht alleine.


weiblich, +/- 22 Jahre
Wir haben so viel durch mit meinem lieben Tagebuch. Mit seiner Hilfe habe ich mich weiterentwickelt und es war immer an meiner Seite. Wenn ich könnte - würde ich mein Tagebuch dafür umarmen. Vielen Dank dafür. Und ich kann es wirklich nur weiter empfehlen. Es ist so schön!


weiblich, +/- 36 Jahre
ich bin bis jetzt begeistern, sind sehr viele gute ratschläge dabei danke schon mal dafür


weiblich, +/- 30 Jahre
Das Anagebot des Sorgentagebuchs hilft mir sehr weiter, man fühlt sich nicht so allein und kann jemandem seine Problme anvertrauen, der unvoreingenommen und ohne Ansehen der Person hilft. Man wird nicht verurteilt, sondern bekommt Ratschläge, die sehr warmherzig formuliert und hilfreich sind, da man sie tatsächlich umsetzen kann. Vielen lieben Dank an die Autoren :)


weiblich, +/- 22 Jahre
Super Idee und es ist natürlich kein Problem wenn ihr länger braucht:)


weiblich, +/- 22 Jahre
Ich finde diese Seite einfach super. Wenn es jemanden gibt, mit dem man nicht sprechen möchte oder kann... es gibt hier Leute die es lesen und darauf antworten????


weiblich, +/- 16 Jahre
Bis jetzt ist es genau so wie ich es mir gewünscht habe.


weiblich, +/- 34 Jahre
Ich bin dankbar das es sowas gibt. Manchmal it rat von einer fremden Person hilfreicher, als von Freunden oder Verwandten. Ich habe erst einen Eintrag gemacht und noch keine Antwort bekommen, bin aber gespannt. Danke das Menschen sich dahinter Zeit nehmen und sich die Sorgen der anderen anhören, bzw durchlesen.


weiblich, +/- 29 Jahre
es ist sehr hilfreich für paar stunden fühle ich mich besser


weiblich, +/- 18 Jahre
Ich finde es toll


weiblich, +/- 18 Jahre
Ich bin froh, objektive rückmeldung zu bekommen, zu den gedanken die man selber gerade hat. Öffentlich reden tut man nicht gern über dinge, da ist es einfacher sie aufzuschreiben und dann noch was dazu zu bekommen, find ich gut.


männlich, +/- 24 Jahre
Ich würde es auf jeden Fall empfehlen, würde mir wünschen das ich etwas hineinkopieren kann. Aber vielleicht geht es ja und ich habe es nur noch nicht gefunden. Ansonsten ist es hilfreich und die Position in der ich auswählen kann , Hilfe ,nur Lesen oder für mich ist besonders hervor zu heben. Danke an alle die helfen.


weiblich, +/- 57 Jahre
Finde, das eine sehr gute Sachen und nutzte es gerne. Mit der maximal Begrenzung versteh ich nicht ganz.


weiblich, +/- 25 Jahre
Ich finde das Sorgen-Tagebuch eine schöne Idee. Schön, dass auf die einzelnen Punkte gut eingegangen wird. Man hat nicht das Gefühl mit Standard Sprüchen "abgespeist" zu werden. Jemanden der einem Zuhört, Trost spendet oder ein paar schöne Worte sagt, tun einfach gut. Danke dafür


weiblich, +/- 27 Jahre
Noch finde ich das Tagebuch sehr nett und werde es weiterempfehlen.....wer Probleme hat, kann diese Sorgen, die im Kopf herumschwirren, auf Papier schreiben.


weiblich, +/- 77 Jahre

Noch mehr Feedbacks?

Noch nicht überzeugt? Noch mehr Feedback findest du auf unserer Erfahrungen-Seite!

Wenn du noch Fragen hast oder dir unsicher bist, kannst du uns auch gerne eine Nachricht schreiben.

Hier findest du Unsere Kontaktseite »
Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autorinnen und Autoren. Sie sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzeigen.

© 2019 Sorgen-Tagebuch e.V. - Mit freundlicher Unterstützung der SD Software-Design GmbH