Feedbacks unserer Hilfesuchenden

Die folgenden Daten über die Nutzung unseres Angebots stammen aus den aktuellen Echtzeit-Auswertungen über die Benutzung unseres Systems.

22973
beantwortete Einträge
8558554
Wörter insgesamt
4,49 / 5
in 1952 Feedbacks
28h
durchschnittl. Antwortzeit

Was Nutzer über das Sorgen-Tagebuch schreiben:


Einfach super wenn man mal Probleme hat und jemanden zum Reden braucht der nicht involviert ist


weiblich, +/- 19 Jahre
Einer der besten Highlights des Tages sind die Antworten meines Tagebuches :D Mit jedem Eintrag fühle ich mich einfach wohler. ^^


weiblich, +/- 18 Jahre
Ich finde es gut, dass man hier einen Ort hat, an dem man sich einfach mal alles von der Seele schreiben kann. Und wenn man mag, hört das Tagebuch zu und gibt eine zweite Meinung ab. Ich fühle mich damit weniger allein. Eine wirklich gute Sache.


weiblich, +/- 27 Jahre
Ich finde dieses Angebot wirklich klasse für jeden der sich die Sorgen von der Seele schreiben will. Ich bin vollkommen zufrieden mit den Antworten die ich erhalten habe :)


+/- 15 Jahre
Ich bin furchtbar dankbar für dieses Tagebuch - das Gefühl, wenn jemand für einen da ist und ihm zuhört, wenn es sonst keiner tut, ist einfach nur wunderbar.


weiblich, +/- 18 Jahre
Ich bin einfach nur begeistert! Habe vor 2 Tagen meinem Tagebuch meine Sorgen und Ängste anvertraut und heute hat es zurückgeschrieben und mir so viel geholfen. Danke an euer tolles Team!!


weiblich, +/- 15 Jahre
Ich finde die Idee , die ihr gehabt habt unglaublich cool ? Und sie scheint auch zu funktionieren ? Ich bin beeindruckt und super dankbar, dass es sowas wie das hier gibt ?? Danke


weiblich, +/- 16 Jahre
Es hat mir echt gefallen mal jemanden zu haben, der mir versucht zu helfen. Ich bin gerade in einem verletzlichen Zustand und bin daher sehr positiv überrascht, wie man hier behandelt wird und, dass man offen sein kann mit all seinen Problemen. Ich würde es weiterempfehlen.


männlich, +/- 19 Jahre
Ich schreibe es nicht immer bei meinen Antworten, obwohl ich es so empfinde – Dankbarkeit. Dafür, dass ich hier schreiben darf und mein Tagebuch empathisch darauf antwortet. Dafür, dass ich weinen kann und darf, Schwäche zeigen darf. Dafür, dass ich ideenreiche und warmherzige Antworten erhalte. Dafür, dass mein Tagebuch mir – unabhängig davon, was ich schreibe – ein wertschätzendes Gefühl vermittelt. Dafür, dass ich mich auf jede Antwort freue. Und vor allem für die Hand, die mir (symbolisch) gereicht wird, damit ich wieder hoch komme, wenn ich am Boden liege. Herzlichen Dank an die Autoren! Es ist oft keine leichte Aufgabe für sie. Lieben Dank auch an all diejenigen, die mit dazu beitragen, dass dies ermöglicht wird!


weiblich, +/- 46 Jahre
Hallo, ich finde die Idee eines Tagebuchs, welches antwortet sehr gut und ich habe den Eindruck, daß es mir hilft, meine Gedanken und Ängste nieder zu schreiben und sogar eine Rückmeldung zu erhalten. Ich würde mir trotzdem manchmal konkretere Vorschläge oder Angebote wünschen, weiß aber natürlich, dass das vermutlich nicht geht, da die Hilfskräfte ehrenamtlich tätig sind. Trotzdem danke vielmals


weiblich, +/- 48 Jahre
Das Tagebuch hilft mir meine Entwicklung zu verfolgen, meine Gedanken zu festigen und vllt. auch zu überdenken. Gerade die Antworten von einer unabhängigen Person helfen mir, es auch mal aus einer anderen Sichtweise zu betrachten. Sehr gut getroffen finde ich die Balance zwischen konstruktiver Kritik und Verständnis. Ich fühle mich gut aufgehoben :-)


weiblich, +/- 41 Jahre
Ich finde es gut das es so eine Seite wie es hier gibt gut, denn wenn man niemanden zum reden braucht aber sich nicht traut mit jemanden zu reden kann man sich hier Beraten lassen und sich beraten lassen um gemeinsam auf eine Lösung zu kommen


weiblich, +/- 16 Jahre
In der letzten Zeit habe ich hier die vorwurfsfreien antworten bekommen die ich mir so sehr gewünscht habe . Man braucht sich nicht zu schämen und hat keinen Druck. Weiter so :) Danke daß es euch gibt


weiblich, +/- 19 Jahre
Ich finde das Tagebuch mega toll! Man kann seine Gefühle niederschreiben und raus lassen! Toll finde ich das man alle einträge auch einfach für sich schreiben kann ! Wenns man Hilfe braucht kann man feedback erhalten und dies ist sehr ausführlich und muntert auf! Vielen Dank für das Tagebuch ist mega Klasse!!


weiblich, +/- 22 Jahre
Finde so ein Internet Tagebuch ist eine sehr gute Idee,weil niemand darauf kommt das du sowas führst und ein normales Tagebuch kann schneller gefunden und gelesen werden :) Den Fall gibt es hier bestimmt garnicht :)


weiblich, +/- 20 Jahre
Das Sorgen-Tagebuch bietet jedem die Möglichkeit seine Probleme, die man nicht so gerne erzählt, einmal in Ruhe auszudrücken. Das Tagebuch ließt das Geschriebene und gibt daraufhin Ratschläge. Es ermutigt einen und verurteilt niemanden. Es ist auch toll, dass die zurückkommende Antwort des Tagebuches "nur" geschrieben ist. So hat man Zeit sich die Antwort durchzulesen und ohne Störungen darüber nachzudenken. Diese Ruhe hat man in einem direkten Gespräch nicht, da das Gegenüber eine sofortige Reaktion erwartet. Alles in allem, kann ich das Sorgen-Tagebuch jedem empfehlen, der einfach mal jemanden sucht, der einem zuhört und dabei hilft seine Probleme durchzustehen. Es ist unglaublich, wie klein manche Sorgen und Ängste werden können, wenn man bloß über sie spricht. Vielen Dank dafür an die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen!


weiblich, +/- 23 Jahre
Super Idee!


weiblich, +/- 19 Jahre
Eine sehr sehr schöne Lösung für Menschen die sich mal einiges von der Seele schreiben möchten aber keinen im Umfeld haben! Die Antworten sind sehr ausführlich und liebevoll geschrieben und enthalten sogar nachfragen was mich ziemlich positiv überrascht hat! Wirklich ein sehr schönes Format. Ich werde auf jeden Fall dieses Tagebuch weiterführen und kann es nur jedem weiterempfehlen.


weiblich, +/- 22 Jahre
Ich finde das Tagebuch sehr gut. Die Antworten sind sehr hilfreich und nehmen wirklich auf meine Situation Bezug. Auch wenn ich manchmal sehr ungeduldig bin finde ich das es sich lohnt ca. 2 Tage auf eine Antwort zu warten. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen!


weiblich, +/- 14 Jahre
Bisher kam immer eine hilfreiche Antwort zurück bei allen meinen Beiträgen.


weiblich, +/- 21 Jahre
Es hilft mir sehr und schafft mir da Mut wo ich welchen brauche Liebe ehrenamtliche Helfer und Helferinnen Macht weiter so es bringt viele Menschen im leben weiter


weiblich, +/- 15 Jahre
Das ist eine Wahnsinns tolle Sache.Mir hilft es gerade sehr..und ich denke es wird auch vielen anderen helfen. Habe es schon oft weiter empfohlen.


weiblich, +/- 20 Jahre
Ich finde es echt toll was ihr hier macht :) bin mir sicher das ihr schon einigen Leuten geholfen habt . Macht weiter so ??


weiblich, +/- 15 Jahre
Ja es hilft sehr


weiblich, +/- 15 Jahre
Das Sorgen-Tagebuch hat mir sehr geholfen und hilft mir auch immer noch. Ich kann mir nicht nur alles von der Seele schreiben, sondern auch sicher gehen, dass meine Einträge bis zum Schluss sehr aufmerksam gelesen werden. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass alles was ich schreibe sehr vertraulich behandelt wird. Außerdem habe ich nach jedem Eintrag innerhalb von ein bis drei Tagen eine sehr ausführliche Antwort erhalten. Ich bin also sehr froh, dass ich auf diese Seite gestoßen bin und kann das Sorgen-Tagebuch jedem nur weiterempfehlen.


weiblich, +/- 18 Jahre






Einige Rückmeldungen wurden von den Nutzern nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Die Feedback-Liste ist daher unvollständig.
Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autoren und sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzuzeigen.

© 2017 Sorgen-Tagebuch e.V. - Proudly supported with by SD Software-Design GmbH