Wie funktioniert das Sorgen-Tagebuch?


Warum und wie du das Sorgen-Tagebuch benutzen solltest!


Jeder Mensch kommt - und das meist nicht nur einmal - in seinem Leben früher oder später an einen Punkt, wo er alleine nicht mehr weiter weiß. Wenn einem die Sorgen oder Probleme über den Kopf wachsen hilft es, einem guten Freund und Vertrauten seine Probleme anzuvertrauen, über die Probleme zu sprechen und sich etwas frischen Mut zu holen.

In einigen Situationen kann es jedoch vorkommen, dass kein Freund zur Verfügung steht, den man bei einer speziellen Art von Problemen ins Vertrauen ziehen möchte, dass man sich zu sehr schämt über das Problem offen zu sprechen oder sich selbst nicht sicher ist, ob man mit diesem Problem zu einem Freund gehen sollte.

In diesem Fall greift man gerne auf das gute alte Tagebuch zurück. Es hört einem immer zu, nimmt geduldig alles auf und erzählt es niemals weiter. Dennoch ist es nicht das gleiche, als mit einer echten Person über die Probleme zu sprechen: Es antwortet nicht.

Unser Online-Tagebuch tut dies. Was immer du ihm erzählst: Es wird dir antworten. Es wird dir zuhören, deine Sorgen und Probleme aufnehmen und nach etwas Zeit eine Antwort für dich bereithalten. Es wird dir neuen Mut machen, neue Wege und Blickwinkel aufzeigen und dir als guter Vertrauter zur Seite stehen. Deine Eltern können es weder finden noch öffnen. Das Tagebuch wird deine Geschichten niemals weitererzählen.

Unsere Funktionen und Schwerpunkte



Dein Tagebuch anlegen


Du kannst auf unserer Seite kostenlos dein eigenes Online-Tagebuch anlegen. Mit deinen Zugangsdaten (Benutzername + Passwort) als Schlüssel kannst du dein Tagebuch jederzeit von überall aufschlagen.


Dein Tagebuch gestalten


Wir bieten verschiedenste Möglichkeiten, wie du dein Tagebuch und deine Einträge nach deinen Wünschen anpassen kannst. Dein Tagebuch ist völlig individuell - du hast zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten!


Sicherheit & Datenschutz


Datenschutz wird bei uns großgeschrieben! Wir verwenden keine externe Software die deine Daten oder Informationen über deinen Besuch auf fremden Servern speichert. Deine Texte sind bei uns sicher. Mehr zum Datenschutz »


Anonym & Kostenlos


Unser Projekt ist gemeinnützig. Das heißt für dich: Die Verwendung unseres Angebots ist für dich in jedem Fall kostenfrei. Zudem fordern wir dich zu keiner Zeit auf, persönliche Daten von dir preiszugeben.


Texte verfassen


Du kannst jeden Tag einen neuen Eintrag in deinem Tagebuch hinterlassen. Neben den Texten selbst kannst du zu jedem Eintrag auch noch ein Titelbild auswählen. Du kannst deinem Sorgen-Tagebuch alles anvertrauen.


Antworten erhalten


Auf Wunsch werden unsere Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer deine Texte lesen und dir Antworten hinterlassen. Wir möchten dich mit deinen Sorgen und Problemen nicht alleine lassen.


Screenshots aus dem Sorgen-Tagebuch



Anonyme Anlaufstelle Online über Probleme schreiben Depression, Kummer, Gewalt, Liebe Probleme von der Seele schreiben Trauer und Einsamkeit Online hilfe Depression hilfe Hilfe bei Suizidgedanken Leistungsdruck in der Schule

Antworten auf häufige Fragen

Es gibt viele Fragen zum Sorgen-Tagebuch, die uns immer wieder gestellt werden. Um diese zu beantworten haben wir in unseren FAQ ("frequently asked questions", engl. für "häufig gestellte Fragen") eine Sammlung der häufigsten und aus unserer Sicht wichtigsten Fragen zusammen gestellt. Natürlich mit Antworten!

Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autoren und sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzuzeigen. Wir übernehmen keine Gewähr für die Qualität unserer Antworten.

© 2016 Sorgen-Tagebuch e.V. - Proudly supported with by Software-Design