Jahr 2019



Veröffentlicht am

0 Kommentare

Beitrag teilen:

       



Kaum zu glauben, aber schon wieder ist ein aufregendes und ereignisreiches Jahr vorübergegangen. Was genau in diesem Jahr alles passiert ist, erfahrt ihr heute in unserem Rückblick.


Auch wenn auf den ersten Blick noch alles beim Alten zu sein scheint, hat sich gerade im Hintergrund einiges getan und verändert. So konnten wir in diesem Jahr Anna Weikert als drittes Vorstandsmitglied begrüßen, die im April diesen Jahren in den Vorstand gewählt wurde. Ebenfalls seit April unterstützt werden wir von Elisabeth Lutz im Vereinsbüro. Aber auch die internen Teams, die einen wichtigen Bestandteil des Sorgen-Tagebuchs darstellen, sind gewachsen. Darüber freuen wir uns sehr!


Auch in diesem Jahr konnten wir wieder einige neue Mitglieder begrüßen, die wir in zwei Einführungsseminaren in Freiburg und Frankfurt persönlich treffen konnten. Mitte des Jahres gab es zudem ein Mitgliedertreffen in Köln, an dem ein reger Austausch stattfinden konnte. Außerdem fand in der Volkshochschule in Freiburg dieses Jahr zum ersten Mal ein Informationsabend statt, bei dem das Sorgen-Tagebuch vorgestellt wurde. Dies wäre ohne die Zusammenarbeit mit der VHS Freiburg nicht möglich gewesen, vielen Dank!


Bis Ende des Jahres haben uns inzwischen insgesamt über 46.000 Einträge erreicht. Das bedeutet, dass auch dieses Jahr wieder viele Menschen unser Angebot genutzt haben und wir diesen ein offenes Ohr bieten konnten. Trotzdem ist es für uns auch bedauerlich, dass das Angebot dieses Jahr für viele Menschen nicht zur Verfügung stand, die es gebraucht hätten, da die Registrierung auf Grund der vielen Anfragen, die uns erreichen, häufig nicht möglich war.


Wir möchten uns an dieser Stelle auch nochmal bei allen bedanken, die das Projekt unterstützen. Sei es über Spenden, Mitarbeit, Ideen oder Zeit, ohne das die Arbeit und das ganze Angebot nicht möglich wären. Vielen herzlichen Dank!


Weitere Informationen zu unserem Jahr 2019 findet ihr in unserem ausführlichen Jahresbericht: https://sorgen-tagebuch.org/documents/press/Jahresabschlussbericht-2019.pdf


Wir hoffen ihr hattet ein tolles Jahr und wünschen einen guten Rutsch und Start in das kommende Jahr 2020! 


Alles Liebe, 







Internes (Verein)
14. Februar 2020
Polyamorie - Mehr als eine Liebe »

29. Januar 2020
Jetzt aber! - Der Prokrastination den Kampf ansagen »

15. Januar 2020
Jahresausblick 2020 »

Therapien
Internes (Verein)
Psychologie
Rezensionen
Tagebücher
Anlaufstellen
Feedback/Erfahrungen
Weltgeschehen
Aufrufe/Mitteilungen
Lebensstil/Alltag

17.02.2020 17:59 Uhr
Am 14. September 2020, also in knapp über einem halben Jahr, feiern wir bereits unser 5-jähriges Bestehen. Dazu las… https://t.co/MsTWrt89P8
0 | 0 | @SorgenTagebuch

14.02.2020 16:38 Uhr
RT @betterplace_org: Um am #Valentinstag fröhlich zu sein, brauchst du kein #Date. Aus über 30.000 sozialen Projekten genau DEINS zu finden…
5 | 0 | @SorgenTagebuch

14.02.2020 16:38 Uhr
RT @GivingTuesday: Give love. #ValentinesDay https://t.co/gO2gJwIMh3
9 | 0 | @SorgenTagebuch

Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autorinnen und Autoren. Sie sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzeigen.

© 2019 Sorgen-Tagebuch e.V. - Mit freundlicher Unterstützung der SD Software-Design GmbH