vorstand erklärt 1



Veröffentlicht am

0 Kommentare

Beitrag teilen:

       



Lust auf einen Blick hinter die Kulissen? Transparenz wird bei uns großgeschrieben, deshalb äußern sich Vorstandsmitglieder in der Interviewreihe "Der Vorstand erklärt" zu Sorgen Tagebuch-Themen, die dich interessieren.


Teil 1

Limit der Tagebucheinträge


Wie manche Nutzer vielleicht bereits gemerkt haben gibt es ein Limit, welches beschränkt, wie viele Tagebucheinträge pro Nutzer pro Woche eingesendet werden können. Dieses Limit liegt zu Beginn bei 5 Einträgen pro Woche.

Das Limit existiert keineswegs, um unsere Nutzer zu verärgern. Wir haben im Sorgen-Tagebuch beständig steigende Nutzerzahlen und müssen wegen der hohen Nachfrage immer wieder die Registrierung neuer Tagebücher sperren. Da wir jedoch als Anlaufstelle möglichst vielen Hilfesuchenden die Möglichkeit geben möchten, unser Angebot zu nutzen, haben wir uns vor einiger Zeit für ein Wochenlimit entschieden. Im Gegenzug gibt es kein Gesamtlimit für eine maximale Zahl an Einträgen.

Durch diese Maßnahme können wir über längere Zeit die Registrierung offen halten und müssen kaum Nutzer wegen Überlastung "abweisen". Zugunsten anderer Hilfesuchenden könnt ihr daher nur begrenzt viele Einträge pro Woche - jedoch unendlich viele Einträge insgesamt - schreiben.

Wir hoffen, dass diese Lösung für alle verständlich und fair ist.

 






Internes (Verein)
Feedback/Erfahrungen
Mein persönliches Tagebuch - Teil 3 »

Rezensionen
Trauerbewältigung muss nicht eintönig sein »

Lebensstil/Alltag
Zurück in den Job! - Tipps zum Wiedereinstieg »

26.09.2022 13:29 Uhr
Was zeichnet dich aus? Jeder Mensch hat seine eigenen Schwächen und Stärken. Wie ihr herausfindet, was eure individ… https://t.co/Zwlhpt5JJh
0 | 3 | @SorgenTagebuch

23.09.2022 11:06 Uhr
Kreativität ist etwas, das in jedem Menschen steckt. Doch was ist Kreativität überhaupt? Und wie lässt sich ihr Pot… https://t.co/YQ8xBHyNk1
2 | 2 | @SorgenTagebuch

21.09.2022 10:32 Uhr
Wenn negative Gedanken uns quälen, ist es harte Arbeit den Tag zu überstehen, denn immer wieder tauchen die Problem… https://t.co/fN4YHSjH5F
2 | 3 | @SorgenTagebuch

16.09.2022 11:02 Uhr
Das Sorgen-Tagebuch ist auf die Unterstützung von Dritten angewiesen, um sein Angebot weiterhin in der aktuellen Fo… https://t.co/7FXvhQpnTu
0 | 1 | @SorgenTagebuch

14.09.2022 10:08 Uhr
Auf der Suche nach dem Glück Warum Glück keine Glückssache ist und wieso es vielmehr um die eigene Haltung und das… https://t.co/2VDtcKNmpK
0 | 0 | @SorgenTagebuch

12.09.2022 09:31 Uhr
Über uns - Das Tagebuch, das Dir antwortet Willst Du gerne mehr über das Sorgen-Tagebuch erfahren? Dann schau doch… https://t.co/8X5TNdFZm5
0 | 0 | @SorgenTagebuch

29.08.2022 11:06 Uhr
Wie startest du morgens in den Tag? Vielleicht greifst auch du wie viele Menschen nach dem Aufwachen zum Handy un… https://t.co/EkYNP5bMj6
1 | 1 | @SorgenTagebuch

24.08.2022 16:36 Uhr
Was zeichnet dich aus? Jeder Mensch hat seine eigenen Schwächen und Stärken. Wie ihr herausfindet, was eure indivi… https://t.co/SybfLrJDrL
1 | 2 | @SorgenTagebuch

22.08.2022 11:47 Uhr
Manchmal fühlt man sich alleine und ist verzweifelt. Der ein oder andere greift in solch einem Moment zur Flasche u… https://t.co/VqUIhfNoHv
0 | 0 | @SorgenTagebuch

17.08.2022 10:49 Uhr
Wenn es zurzeit nicht möglich ist, bei seinen Eltern aufzuwachsen, ist die vollstationäre Wohngruppe eine Alternati… https://t.co/oHgnk3cczV
0 | 1 | @SorgenTagebuch

Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autorinnen und Autoren. Sie sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzeigen.

© 2020 Sorgen-Tagebuch e.V. - Mit freundlicher Unterstützung der SD Software-Design GmbH