Sponsorenlauf 2018



Veröffentlicht am

0 Kommentare

Beitrag teilen:

       



Am Mittwoch, den 18. Juli 2018 organisierten das Kreisgymnasium Bad Krozingen und die Max-Planck-Realschule einen Sponsorenlauf - die rund 700 Teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sammelten eine Spendensumme in Höhe von knapp 4.000€ für das Sorgen-Tagebuch.


Jedes Jahr organisieren das Kreisgymnasium Bad Krozingen und die Max-Planck-Realschule einen gemeinsamen Sponsorenlauf, bei dem die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe jeweils eigenständig Sponsoren organisieren, die ihnen für jede gelaufene Runde bei diesem Lauf eine bestimmte Spendensumme zusichern. Die Spenden, die auf diese Weise gesammelt werden, werden jedes Jahr an verschiedene soziale Einrichtungen und Projekte gespendet.


Wir freuen uns sehr im Jahr 2018 vom Kreisgymnasium für diesen Zweck ausgewählt worden zu sein und möchten uns ganz herzlich bei den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern und deren Sponsoren bedanken, die eine beeindruckende Spendensumme von rund 4.000€ für unser Projekt gesammelt haben!







Internes (Verein)
Internes (Verein)
Was passiert mit "Fake" Einträgen? »

Internes (Verein)
Das Tagebuch ist kostenlos und werbefrei- wie funktioniert das? »

Rezensionen
Das Leben und das Lesen feiern »

30.05.2022 12:35 Uhr
Ohne Dich geht es nicht! Welche Möglichkeiten Du hast, um Teil unseres Teams zu werden oder anderweitig bei diese… https://t.co/2xMmJFBHc3
2 | 2 | @SorgenTagebuch

27.05.2022 10:51 Uhr
Mein bestes ICH Jeder kennt sie, die guten Vorsätze, die wir uns allzu oft vornehmen. Wir stellen uns daher die Fra… https://t.co/zmXmOMfWjm
2 | 2 | @SorgenTagebuch

18.05.2022 12:35 Uhr
Mobbing ist für Außenstehende nicht immer sichtbar, die Konsequenzen können dennoch verheerend sein. Heute wollen w… https://t.co/z2w5wRMpdu
0 | 0 | @SorgenTagebuch

11.05.2022 10:59 Uhr
Das Tagebuch, das Dir antwortet Willst Du gerne mehr über das Sorgen-Tagebuch erfahren? Dann schau doch einfach ma… https://t.co/308o5Gv8qj
1 | 0 | @SorgenTagebuch

09.05.2022 10:28 Uhr
Das Sorgen-Tagebuch wird ausschließlich von ehrenamtlichen Helfern betreut, die jeden Tag mit viel Herz und Engagem… https://t.co/lvDxcdiRsW
0 | 0 | @SorgenTagebuch

06.05.2022 11:13 Uhr
Das Tagebuch, das Dir antwortet Willst Du gerne mehr über das Sorgen-Tagebuch erfahren? Dann schau doch einfach ma… https://t.co/4RjBTopIO1
2 | 1 | @SorgenTagebuch

04.05.2022 11:12 Uhr
Liebe Spender*innen Heute veranstaltet https://t.co/rp86KxIDld wieder eine Matchingaktion. Das heißt, dass jede Ei… https://t.co/5sGsIsivRF
0 | 0 | @SorgenTagebuch

02.05.2022 09:18 Uhr
Familienberatungsstelle – was ist das? Was passiert, wenn gerade die Familie ein Grund für das Problem ist und man… https://t.co/Emp0pFGwi3
1 | 0 | @SorgenTagebuch

27.04.2022 13:26 Uhr
Ohne Dich geht es nicht! Das Angebot "Sorgen-Tagebuch" ist für die hilfesuchenden Nutzer völlig kostenlos. Welche… https://t.co/iWE5hGCEoy
2 | 2 | @SorgenTagebuch

25.04.2022 13:19 Uhr
Wie wir auf den Menschen bezüglich Gesundheit und Krankheit schauen, hat einen großen Einfluss darauf, welche mediz… https://t.co/aZkycAndr5
2 | 2 | @SorgenTagebuch

Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autorinnen und Autoren. Sie sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzeigen.

© 2020 Sorgen-Tagebuch e.V. - Mit freundlicher Unterstützung der SD Software-Design GmbH