Informationsabend des Sorgen-Tagebuchs in der VHS Freiburg

2. Oktober 2019

Am 30.09.2019 war das Sorgen-Tagebuch zu Gast bei der Volkshochschule in Freiburg. Bei einem Informationsabend zum Sorgen-Tagebuch haben wir den Verein, das Projekt und unsere Erfahrungen und Entwicklungen der letzten Jahre vorgestellt.

Internes (Verein)

Hinter den Kulissen: Unser Mentoringteam

25. September 2019

Mentoring im Sorgen-Tagebuch? Was kann ich mir denn darunter vorstellen? Heute gibt es eine Antwort auf diese Fragen!

Internes (Verein)

"Hilfe, ich will nicht mehr leben!"

10. September 2019

Heute ist Welttag der Suizidprävention und darum stellen wir euch das „Yellow Ribbon“ (= gelbe Schleife) Projekt vor. Dieses Programm hat es sich zum Ziel gesetzt Suizidprävention für Alle zugänglich zu machen und die Hemmschwellen für Hilfesuchende zu senken.

Lebensstil/Alltag

Wie reagieren wir in Gefahrensituationen?

28. August 2019

Das Sorgen-Tagebuch dient als Anlaufstelle für alle Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Doch was passiert eigentlich, wenn es sich bei den Problemen eines Nutzers um akute Notlagen oder Krisensituationen handelt? Wie geht das Sorgen-Tagebuch damit um?

Internes (Verein)

Stärken stärken: Was zeichnet dich aus?

14. August 2019

Jeder Mensch hat seine eigenen Schwächen und Stärken. Wie ihr herausfindet, was eure individuellen Stärken sind und wie ihr diese gezielt einsetzen könnt, erfahrt ihr hier.

Psychologie

Eine Freundschaft, welche die ganze Welt berührt

30. Juli 2019

Mit Sicherheit kennen einige von euch den berühmten Film “Ziemlich beste Freunde”, in dem es um eine Beziehung zweier Menschen geht, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch eine sehr intensive Freundschaft entwickeln. Die Themen Handicap, Depression, Milieu-Bildung in Großstädten und Kriminalität: klingt nach einer emotionalen Geschichte. Anlässlich des internationalen Tag der Freundschaft haben wir hier eine Rezension für euch.

Rezensionen

EMDR Traumatherapie

17. Juli 2019

Traumatische Erfahrungen können einen Menschen so stark belasten, dass das alltägliche Leben unglaublich erschwert wird. EMDR kann Betroffenen im Rahmen einer Psychotherapie helfen diese Erinnerungen zu verarbeiten.

Psychologie

Hinter den Kulissen: Unser Patenteam

3. Juli 2019

Wofür braucht das Sorgen-Tagebuch ein Patenteam? Und was passiert in diesem Team? Genau das möchten wir euch jetzt in unserem Beitrag verraten.

Internes (Verein)

Lass deiner Kreativität freien Lauf!

19. Juni 2019

Kreativität ist etwas, das in jedem Menschen steckt. Doch was ist Kreativität überhaupt? Und wie lässt sich ihr Potential entfalten? Wir hoffen euch mit unserem heutigen Beitrag etwas Hintergrundwissen und Inspiration mit auf den Weg zu geben.

Lebensstil/Alltag

Ideen zum Umgang mit Stresssituationen

6. Juni 2019

Wenn wir uns von Anforderungen überwältigt fühlen, sind wir schnell gestresst und wissen in unserer Verzweiflung nicht, wie wir mit der Situation richtig umgehen sollen. Wir haben heute ein paar Ideen für euch zusammengetragen, die euch in genau in diesen Stresssituationen helfen können.

Lebensstil/Alltag

Seite 2 von 13 Seiten
15. Januar 2020
Jahresausblick 2020 »

31. Dezember 2019
Unser Jahr 2019 »

24. Dezember 2019
Eine Dosis Positive Emotionen bitte! »

Therapien
Internes (Verein)
Psychologie
Rezensionen
Tagebücher
Anlaufstellen
Feedback/Erfahrungen
Weltgeschehen
Aufrufe/Mitteilungen
Lebensstil/Alltag

24.01.2020 17:47 Uhr
Warum nutzen wir diese Fähigkeit also nicht einfach öfter und machen mit unserem Mitgefühl die Welt zu einem besser… https://t.co/siLIdA16ww
2 | 2 | @SorgenTagebuch

20.01.2020 20:52 Uhr
RT @kleinesobe: Am Telefon sitzen speziell geschulte Mediziner*innen. Sie können auf eine große Datenbank zugreifen und Informationen rauss…
2 | 0 | @SorgenTagebuch

20.01.2020 20:52 Uhr
RT @kleinesobe: Kennt ihr eigentlich alle den #Krebsinformationsdienst? Eine gute Anlaufstelle, wenn man Fragen rund um das Thema Krebs ha…
142 | 0 | @SorgenTagebuch

Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autorinnen und Autoren. Sie sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzeigen.

© 2019 Sorgen-Tagebuch e.V. - Mit freundlicher Unterstützung der SD Software-Design GmbH