Eine Dosis Positive Emotionen bitte!

24. Dezember 2019

Weihnachten ist das Fest der Liebe, Freude und geteilten Glücks. Es ist ein Tag voller Positiver Emotionen. Wir möchten euch heute erzählen wie ihr diese Positiven Emotionen grundsätzlich bewusster wahrnehmen und verstärken könnt.

Psychologie

Psychosomatik – Körper und Seele als Einheit

18. Dezember 2019

Wie wir auf den Menschen bezüglich Gesundheit und Krankheit schauen, hat einen großen Einfluss darauf, welche medizinische Behandlung er erfährt. Ist der Mensch nur krank, wenn sein Körper krank ist – oder steckt da noch mehr dahinter?

Psychologie

Was motiviert zum Ehrenamt?

5. Dezember 2019

Das Sorgen-Tagebuch wird ausschließlich von ehrenamtlichen Helfern betreut, die jeden Tag mit viel Herz und Engagement im Einsatz sind. Heute, zum internationalen Tag des Ehrenamtes, wollen wir dies etwas genauer betrachten und diesen Beitrag den vielen freiwilligen Helfern widmen.

Aufrufe/Mitteilungen

Berührungslose Liebe

4. Dezember 2019

Noch ein Roman über zwei schwer erkrankte Teenager, die sich ineinander verlieben? Muss das sein? Im Fall von “Drei Schritte zu dir” finden wir schon! In unserer heutigen Rezension erzählen wir euch was diesen Roman auszeichnet. Viel Spaß!

Rezensionen

Geschenke, die von Herzen kommen

20. November 2019

Bald beginnt schon wieder die Weihnachtszeit und an Heiligabend werden in zahlreichen Haushalten unter dem Weihnachtsbaum Geschenke ausgetauscht. Doch was wenn man zu spät dran ist um noch etwas zu kaufen oder man mal nichts klassisch Materielles verschenken will? Wir haben ein paar Tipps für euch.

Weltgeschehen

Mobbing – wie Betroffene und ihre Mitmenschen damit umgehen können

6. November 2019

Mobbing ist für Außenstehende nicht immer sichtbar, die Konsequenzen können dennoch verheerend sein. Heute wollen wir mit euch darüber sprechen was ihr selbst als Betroffene und/oder Beobachter dagegen tun könnt.

Lebensstil/Alltag

Heimwegtelefon - was ist das?

23. Oktober 2019

Der Weg nach Hause kann abends ganz schön unheimlich sein. Gerade in dieser Jahreszeit wird es immer früher dunkel. Um deine Angst zu besänftigen und dich auf deinem Weg nicht so alleine zu fühlen, kannst du dich an das Heimwegtelefon wenden.

Anlaufstellen

Wie geht es der Welt wirklich?

10. Oktober 2019

Rund acht Millionen Deutsche leiden an psychischen Störungen mit Behandlungsbedarf. Warum das Thema so wichtig für uns ist, wollen wir euch anlässlich des Internationalen Tages der Seelischen Gesundheit heute näher bringen.

Psychologie

Informationsabend des Sorgen-Tagebuchs in der VHS Freiburg

2. Oktober 2019

Am 30.09.2019 war das Sorgen-Tagebuch zu Gast bei der Volkshochschule in Freiburg. Bei einem Informationsabend zum Sorgen-Tagebuch haben wir den Verein, das Projekt und unsere Erfahrungen und Entwicklungen der letzten Jahre vorgestellt.

Internes (Verein)

Hinter den Kulissen: Unser Mentoringteam

25. September 2019

Mentoring im Sorgen-Tagebuch? Was kann ich mir denn darunter vorstellen? Heute gibt es eine Antwort auf diese Fragen!

Internes (Verein)

Seite 2 von 14 Seiten
18. Juni 2020
"Meine Geschichte ist wichtig" »

8. Mai 2020
Kriegserbe in der Seele »

8. April 2020
Studienabbruch - und was nun? »

Therapien
Internes (Verein)
Psychologie
Rezensionen
Tagebücher
Anlaufstellen
Feedback/Erfahrungen
Weltgeschehen
Aufrufe/Mitteilungen
Lebensstil/Alltag

03.07.2020 15:59 Uhr
Denn schließlich weiß man nie wo einen der Weg hinführt, oder? :) https://t.co/soaeksEuoQ
1 | 0 | @SorgenTagebuch

29.06.2020 15:38 Uhr
Es kann leider vorkommen, dass wir vereinzelt etwas Zeit benötigen, um die Antwort zu verfassen. Da wir rein mit eh… https://t.co/jBYG5XDEzs
0 | 0 | @SorgenTagebuch

19.06.2020 16:13 Uhr
Natürlich versuchen unsere Autoren weitestgehend “0815-Antworten” zu vermeiden und immer individuell mit Mitgefühl… https://t.co/5yTe1IGrVi
0 | 0 | @SorgenTagebuch

Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autorinnen und Autoren. Sie sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzeigen.

© 2020 Sorgen-Tagebuch e.V. - Mit freundlicher Unterstützung der SD Software-Design GmbH