Feedbacks unserer Hilfesuchenden

Die folgenden Daten über die Nutzung unseres Angebots stammen aus den aktuellen Echtzeit-Auswertungen über die Benutzung unseres Systems.

32379
beantwortete Einträge
11906950
Wörter insgesamt
4,53 / 5
in 2582 Feedbacks
31h
durchschnittl. Antwortzeit

Was Nutzer über das Sorgen-Tagebuch schreiben:


Bin neu hier und was ich bis jetzt gesehen habe , ist einfach toll. Finde die Idee super und vor allem man kann seine Sorgen, Ängste, Nöte mitteilen . Und das auch noch völlig anonym.


weiblich, +/- 49 Jahre
es ist eine gute Seite ich kann mir einfach meine sorgen von der Sele schreiben


weiblich, +/- 15 Jahre
das tagebuch wurde mir von einer guten freundin empfohlen und ich bin gespannt meinen ersten eintrag zu schreiben


weiblich, +/- 14 Jahre
Ich bin dieser Seite und den Menschen die dahinter stehen so unglaublich dankbar. Ich hab die Möglichkeit mir einfach alles von der Seele zu schreiben und bekomme viele hilfreiche Antworten die mir manchmal sogar noch neue oder andere Wege aufzeigen die mir vorher verborgen blieben.


weiblich, +/- 25 Jahre
Ich fühle mich verstanden und akzeptiert. Es ist jemand da der mir zuhört, sowas ist schön..nur leider dauern die Antworten so lange, ich kann das aber nachvollziehen. Es werden so viele schreiben und Antworten haben. Zu mal das auch ehrenamtlich ist. Ich wünschte ich hätte dieses Tagebuch vorher gefunden.


weiblich, +/- 20 Jahre
Das Angebot hilf auf jeden fall, die Antworten sind sehr individuell und es können gute hilfreiche Gespräche aufkommen. Ich würde das Tagebuch definitiv weiter empfehlen.


weiblich, +/- 15 Jahre
Bin sehr zufrieden. Antworten kommen immer mindestens innerhalb einer Woche, meistens schon nach 1-3 Tagen und machen immer wieder Mut und geben Kraft


weiblich, +/- 8 Jahre
Bisher alles gut


weiblich, +/- 20 Jahre
Toll!! Super, dass andere Menschen ehrenamtlich anderen Menschen zu hören und ihr bestes versuchen um zu helfen!


weiblich, +/- 15 Jahre
Vielen Dank! Ihr macht eine sehr wertvolle Arbeit und kompensiert die Tatsache, dass Therapien und Beratungsstellen den tatsächlichen Bedarf kaum schaffen.


weiblich, +/- 31 Jahre
Bis jetzt finde ich die Idee sehr schön und auch dass es Gratis ist,finde ich super.


weiblich, +/- 15 Jahre
Ich finde dass das eine sehr schöne Idee um mal von einer mir völlig unbekannten Person eine direkt Antwort auf meine Fragen zu bekommen.


weiblich, +/- 28 Jahre
Ja es hilft mir gut weiter. Danke


weiblich, +/- 42 Jahre
Ich habe zwar noch keine Antwort erhalten aber ich finde es toll dass es sowas überhaupt gibt!


weiblich, +/- 22 Jahre
Es hilft manchmal einfach nur sich alles von der Seele zu schreiben


weiblich, +/- 17 Jahre
Es ist schön dass es dieses tagebuch gibt. Nicht nur dass ich mir alles von der Seele schreiben kann sondern auch die Hilfe dir mir mit der Antwort des tagebuches gegeben wird. Ich würde jeden raten so ein tagebuch zu führen, grade Menschen die in einer Krise stecken kann dass helfen sich alles von der Seele zu schreiben.


weiblich, +/- 35 Jahre
Das Tagebuch ist wirklich lieb! Ich habe das Gefühl, das ich in dem Tagebuch auch unangenehme Sachen aufschreiben kann, auch Dinge, über die ich sonst mit niemandem reden kann. Bis jetzt antwortet das Tagebuch immer ganz lieb und gibt mir Mut, auch schwierige Themen aus meinem Leben rauszuschreiben, damit ich sie vielleicht endlich verarbeiten und wegschmeißen kann. Es ist schön, wenn jemand ohne Kritik zuhört und einfach helfen will. Das kenne ich so aus meinem realen Leben leider nicht. Ganz ganz lieben Dank an die lieben Tagebuchautoren. Ihr seit echt toll!!! <3


weiblich, +/- 29 Jahre
Dieses Tagebuch und die Antworten sind für mich sehr hilfreich und ich komme mit meinen Ängsten und Sorgen besser zurecht und fühle mich nicht mehr so allein gelassen.



Ich finde das Angebot wirklich gut und bin auch mit der Antwort sehr zufrieden. Schön dass es dieses Sorgen-Tagebuch gibt. :-)



es hilft einem mit einer person "reden" zu können ohne mit jemandem von Gesicht zu Gesicht zu reden. Da es oft schwierig ist sich jemandem so anzuvertrauen ist das Tagebuch eine gute Lösung


weiblich, +/- 14 Jahre
Coole Sache, nette, hilfreiche Antworten. Klasse das Tagebuch.



Ich bin gespannt ob diese Seite ein wenig hilft


weiblich, +/- 19 Jahre
Eure Arbeit ist wirklich sehr gut und ebenso wichtig! Einem Menschen, sei es einem Therapeuten, oder auch sonst einem Gegenüber ist man nur sehr schwer so offen und ehrlich. Das erschwert es aber dann den Eigenanteil zu erkennen und die Verantwortung für sich selbst letztendlich wahr zu nehmen. Ich bin noch in einer Selbsthilfegruppe. Doch die Feedbacks hier sind nach meiner Meinung nicht so dogmatisch und natürlicher. Ich bin wirklich froh, dass es Euch gibt.!!!!


weiblich, +/- 56 Jahre
Ich bin zwar jetzt erst dazu gekommen aber ich bin begeistert weil ich das Gefühl habe schon mal nicht mehr alleine zu sein


weiblich, +/- 23 Jahre
Ich finde es sehr gut, dass es so etwas gibt. Die Antworten haben mir auch eine neue Sichtweise gegeben, die ich nicht gesehen habe. Fehler sehe ich jetzt keine nur das "Untertützung" statt "Unterstützung" steht. :D (Kapitel: Über das Tagebuch). Danke für alles!


weiblich, +/- 15 Jahre






Einige Rückmeldungen wurden von den Nutzern nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Die Feedback-Liste ist daher unvollständig.
Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autoren und sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzuzeigen.

© 2018 Sorgen-Tagebuch e.V. - Proudly supported with by SD Software-Design GmbH