Feedbacks unserer Hilfesuchenden

Die folgenden Daten über die Nutzung unseres Angebots stammen aus den aktuellen Echtzeit-Auswertungen über die Benutzung unseres Systems.

32375
beantwortete Einträge
11906950
Wörter insgesamt
4,53 / 5
in 2582 Feedbacks
31h
durchschnittl. Antwortzeit

Was Nutzer über das Sorgen-Tagebuch schreiben:


Meine erste Antwort hat meine Erwartungen und mir geholfen. Es wurde eingegangen auf was ich gehofft hatte und ich hatte das Gefühl, mein Eintrag wurde genau gelesen.


weiblich, +/- 15 Jahre
Ich bin sehr zufrieden mit dieser Seite und ich finde es sehr schön sich alles von der Seele reden zu können und auch immer eine gute Antwort zu bekommen. Ich würde diese Seite jedem empfehlen, der Probleme hat, mit denen er selbst nicht fertig wird.


weiblich, +/- 18 Jahre
Ja ich bin zufrieden mit meinen Antworten... Das Tagebuch ist auch gut


weiblich, +/- 67 Jahre
Ich bin verdammt dankbar dass es Leute wie euch gibt Dass ich schreiben kann und eine zweite Meinung dazu bekomme die nicht auf irgendeiner Seite steht Es wird auf das Problem eingegangen und nicht direkt verurteilt obwohl man es ggf insgeheim ist es wird wirklich versucht zu helfen eine Lösung zu finden


weiblich, +/- 23 Jahre
ich finde die antworten sehr gut und hilf reich


weiblich, +/- 15 Jahre
Ich bin froh diese Sorgen Tagebuch zu haben , ihr habt mir mit eurem rat schon sehr oft geholfen


männlich, +/- 46 Jahre
Ich finde es total Super das es das Sorge-Tagebuch gibt. Man fühlt sich nicht alleine. Ich schaue täglich rein und freue mich immer über eine Antwort. Ein großes Dankeschön an Ganz liebe Grüße Schnucki


weiblich, +/- 32 Jahre
Bis jetzt scheint alles sehr liebevoll gestaltet zu sein. Man merkt, dass sich da einige Personen Gedanken zu gemacht haben.


männlich, +/- 29 Jahre
Es hilft mir sehr mir alles von der Seele zuschreiben


weiblich, +/- 17 Jahre
Ich finde es sehr gut, dass es überhapt so eine Art Tagebuch mit Beantwortung im Internet gibt. Ich glaube das hilft vielen Menschen, die vielleicht mal nicht mehr weiterwissen und sich jemandem anvertrauen wollen, ohne denjenigen direkt zu kennen. Es kann auch einfach mal sehr erleichternd sein alles zu schreiben und es ist egal was, denn man bekommt die direkte Aufnahme nicht mit und es weiß eben keuner, dass man selbst das geschrieben hat. Drum danke ich euch sehr für dieses tolle Angebot und hoffe darauf, dass es immer weiter bestehen wird.


weiblich, +/- 18 Jahre
Passt


weiblich, +/- 15 Jahre
Ich habe mich gerade angemeldet und fühle mich schon seit Sekunde 1 total gut aufgehoben bei euch! Ich bedanke mich sehr dafür, dass es so engagierte und hilfsbereite Menschen gibt wie euch, die einem, in nicht so hellen Zeiten ein Lichtlein sein können!


weiblich, +/- 21 Jahre
ja würde es weiterempfehlen


weiblich, +/- 16 Jahre
Das Tagebuch ist eine wunderbare Einrichtung. Schreiben befreit und die Antworten meines Tagebuches sind sehr einfühlsam. Gerade wenn man sich jemandem anvertrauen möchte ist es wichtig dass man mit den Sorgen ernst genommen wird. Das Tagebuch würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Ich bin froh, dass es das gibt.



Diese Seite homft mir sehr über meine Probleme zu reden. Ich habe noch nie jemandem so viel über mich gesagt und diese Anonymität fühlt sich gut an. Außerdem wird man hier ernst genommen und es wird nicht alles was man sagt als 'Pubertät' oder 'übertrieben dargestellte. Da man hier wirklich Hilfreiche antworten bekommt hat mn irgendwie mehr kraft und sieht alles noch mal aus einer neuen Perspektive.


weiblich, +/- 15 Jahre
Danke liebes Tagebuch ? du hast mir bisher sehr geholfen


weiblich, +/- 13 Jahre
Ich find es einfach gut, dass man sich seinen Frust, seine Sorgen und Probleme von der Seele schreiben kann. Vorallem finde ich es gut, dass dein Tagebuch dir Tipps gibt, oder dir einfach Mut zuspricht.


weiblich, +/- 20 Jahre
Das Sorgen Tagebuch ist eine tolle Sache. Es wird relativ schnell geantwortet und die Antworten sind sehr nett und kompetent. Sorgen, die einem im Kopf rumgeistern, werden etwas leichter, dadurch, dass man sich hier einfach den Kummer von der Seele schreiben kann und sogar noch eine Antwort bekommt.



Ich bin schon eine ganze Weile dabei - als hilfesuchende Tagebuchschreiberin. Es sind nicht die ganz schweren Themen, doch auch der Alltag bringt seine Sorgen und Nöte - u. ich bin sehr sehr dankbar und froh, Euch gefunden zu haben! Freundinnen sind toll und so wertvoll - aber sie stets mit sich oft wiederholenden Sorgen "vollzutexten" bringt auch nicht weiter ... Denn jeder Mensch trägt auch seine eigene Last u. hat mit sich selbst zu tun - u. deshalb ist es schön und hilfreich, Antworten von anderer Sicht der Dinge und mit Abstand zu erhalten - die nie belehrend, sondern einfach nur liebevoll sind. Ein ganz ganz großes Danke für Euch lieben, helfenden Menschen, die mich manchmal schon zu Tränen gerührt haben - weil ich mich gerade HIER so verstanden fühle. Macht weiter! Ihr werdet gebraucht - nicht nur von mir.


weiblich, +/- 56 Jahre
Das Sorgentagebuch hat mir damals und wie auch heute weitergeholfen. Ich werde es von herzen weiter empfehlen


weiblich, +/- 27 Jahre
Ein schönes Gefühl, erzählen zu können und beantwortet zu werden. Tolle Idee, kompetent und empathisch durchgeführt und technisch einwandfrei und vor allem selbsterklärend ? umgesetzt. Vielen Dank dafür! Ich werde euch auf jeden Fall weiterempfehlen??


weiblich, +/- 48 Jahre
So eine Art Tagebuch habe ich lange gesucht und endlich gefunden. Das einzige was ich nicht so gut finde ist das ich erst neue Einträge verfassen kann wenn geantwortet wurde. Ansonsten wirklich toll und hilfreich. Eine Empfehlung gibt es auf jeden Fall. Vielen Dank an alle freiwilligen Mitarbeiter.


weiblich, +/- 55 Jahre
Ich bin dankbar das mir wer zuhört. Danke


weiblich, +/- 19 Jahre
Es ist schön wenn man so etwas hat wie ein anonymes Tagebuch mit Beratern die einen unterstützen wo sie nur können


weiblich, +/- 22 Jahre
Ich bin durch google auf euch aufmerksam geworden, finde es toll das es soetwas gibt und man sich seine sorgen von der seele schreiben kann.


weiblich, +/- 49 Jahre






Einige Rückmeldungen wurden von den Nutzern nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Die Feedback-Liste ist daher unvollständig.
Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autoren und sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzuzeigen.

© 2018 Sorgen-Tagebuch e.V. - Proudly supported with by SD Software-Design GmbH