Neue Datenschutzbeauftragte



Veröffentlicht am

0 Kommentare

Beitrag teilen:

       



Am 25. Mai 2018 ist eine neue Datenschutzverordnung für Unternehmen und Vereine in Kraft getreten. Wir nehmen dies zum Anlass trotz unseres bereits sehr hohen Datenschutzniveaus das Thema Datenschutz erneut anzupacken und auf ein neues Level zu heben.


Im April 2018 hat der Sorgen-Tagebuch Vorstand deshalb eine neue Organisationsstruktur innerhalb unseres Vereins geschaffen und besetzt.


Mit unserer neuen Datenschutzbeauftragten, verfügen wir nun über eine eigene Stelle innerhalb unseres Vereins, die unsere Mitglieder zum Thema Datenschutz aufklärt und berät sowie unabhängig vom Vorstand die Einhaltung unserer strengen Datenschutzrichtlinien prüft und überwacht.


Über diese im Sinne unserer Vereinsstrukturen unabhängige Stelle in der Beobachterrolle soll mögliches Potential zum ständigen Verbessern unserer Datenschutzstandards analysiert werden und es soll regelmäßig überprüft werden, ob die Umsetzung des Datenschutzes in unserem Verein auch alle rechtlichen und selbst gesetzten Anforderungen erfüllt. Zudem soll die neue Stelle auch dazu genutzt werden nach außen noch transparenter zu werden, wie der Schutz von persönlichen Daten bei uns realisiert wird.


Wir freuen uns, dass wir eine TÜV-geprüfte Datenschutzbeauftragte gewinnen konnten um diese neue Stelle zu besetzen und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit.







15. August 2018
Hochsensibilität: Fluch oder Segen? »

1. August 2018
Borderline - Gefühle im Ausnahmezustand »

18. Juli 2018
Neue Datenschutzbeauftragte für das Sorgen-Tagebuch »


17.08.2018 14:59 Uhr
Und damit auch jedem geholfen werden kann, der sich vielleicht verbal nicht so gut ausdrücken kann oder möchte gibt… https://t.co/A3onVoOYLs
0 | 0 | @SorgenTagebuch

15.08.2018 15:34 Uhr
Kann man eigentlich zu sensibel sein? In unserem heutigen Blogbeitrag erklären wir euch alles rund um das Thema “… https://t.co/Os3HjrWKOZ
0 | 1 | @SorgenTagebuch

11.08.2018 06:35 Uhr
Man lernt nie aus! Und deshalb ist unser Tagebuch-Team wieder unterwegs zu einer Fortbildung - diesmal in der Hanse… https://t.co/VLKuDHdfpT
1 | 2 | @SorgenTagebuch

Wichtiger Hinweis: Unser Tagebuch wird von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gepflegt und betreut. Wir bieten keine medizinische, juristische oder psychologische Beratung. Unsere Antworten basieren auf Lebenserfahrungen und der persönlichen Einschätzung unserer Autoren und sollen den Schreibern helfen, nicht alleine mit ihren Problemen dazustehen, ihnen Mut machen und neue Wege aufzuzeigen.

© 2018 Sorgen-Tagebuch e.V. - Proudly supported with by SD Software-Design GmbH